Saturday, 23.03.19
home Frühjahrsblumen Sommerblumen Herbstblumen Winterblumen
Allgemeines Blumen
Geschichte des Gartens
Blumenbeete anlegen
Sprache der Blumen
Rosen pflegen
Vorbereitung im Frühling
Blumenversand online
Blumen zum Muttertag
Wohlfühloase
weiteres Allgemeines Blumen
Frühjahrsblüher
Rosen
Narzissen
Tulpen
weiteres Frühjahrsblüher ...
Sommerblüher
Sommerblumen
Stiefmütterchen
Margeriten
weiteres Sommerblüher ...
Herbstblüher
Herbstanemone
Chrysantheme
Herbstastern
weiteres Herbstblüher ...
Winterblüher
Kleiner Winterling
Schneeglöckchen
Winter-Jasmin
weiteres Winterblüher ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Dahlien

Dahlien



Der schwedische Botaniker Andreas Dahl gab einer Blumengattung ihren Namen, die in ihrer Vielfältigkeit ihresgleichen sucht: die Dahlien. Vor mehreren Jahrhunderten aus Amerika importiert, gibt es heute rund 28 verschiedenen Dahlienzüchtungen.



Arteb So gibt es beispielsweise die Dahlie-Bambino, die auf den ersten Blick wie ein übergroßes Gänseblümchen erscheint. Völlig anders stellt sich dagegen die Dahlie ‚Gina Lombaert’ dar, die mit ihren dünnen, röhrenförmigen Blütenblättern wie ein vielarmiger Seeigel aussieht. Ebenfalls einzigartig stellt sich die Dahlie ‚Hitparade’ dar. Weinrot strahlt es aus dem inneren der Blüte und verjüngt sich hin zu weißen Spitzen. Dahlien gibt es zudem in fast allen Blumenfarben: Von gelb, rot über violett bis hin zu weiß und purpur. Die einzige Farbe, die im Dahlien Genpool nicht vorhanden ist, ist blau. Generell haben Dahlien sehr große Blütenstände und blühen von Sommer bis in den Herbst hinein.

Im Garten Dahlien sind dabei nicht winterhart. Ihre Knollen müssen jeden Herbst aus der Erde genommen werden, damit diese nicht beschädigt werden und jedes Jahr aufs Neue wieder schöne Blumen und Blüten aus der Knolle erwachsen. Gepflanzt werden sollten Dahlien in sehr nahrhafter, lockerer und feuchter Erde. Gleichzeitig sollten sie aber auch einen sonnigen Standort haben. Ist es sehr Trocken im Sommer müssen sie viel gewässert werden. Hochwüchsige Dahlien sollten zur Unterstützung an einem Stab befestigt werden, da die Blüten sehr schwer werden können.



Das könnte Sie auch interessieren:
Flammendes Herz

Flammendes Herz

Flammendes Herz Das tränende oder auch flammende Herz stammt aus der Gattung der Erdrauchgewächse. Es stammt aus den Gebirgen Asiens und Nordamerikas und ist deshalb auch als Kulturpflanze winterhart. ...
Fleißige Lieschen

Fleißige Lieschen

Fleißige Lieschen Das fleißige Lieschen ist eine Pflanze aus der Familie der Balsaminengewächse und stammt ursprünglich aus Ostafrika. Dort ist sie eine mehrjährige Pflanze, hier wird sie nur als ...
Blumen pflanzen