Saturday, 20.10.18
home Frühjahrsblumen Sommerblumen Herbstblumen Winterblumen
Allgemeines Blumen
Geschichte des Gartens
Blumenbeete anlegen
Sprache der Blumen
Rosen pflegen
Vorbereitung im Frühling
Blumenversand online
Blumen zum Muttertag
Wohlfühloase
weiteres Allgemeines Blumen
Frühjahrsblüher
Rosen
Narzissen
Tulpen
weiteres Frühjahrsblüher ...
Sommerblüher
Sommerblumen
Stiefmütterchen
Margeriten
weiteres Sommerblüher ...
Herbstblüher
Herbstanemone
Chrysantheme
Herbstastern
weiteres Herbstblüher ...
Winterblüher
Kleiner Winterling
Schneeglöckchen
Winter-Jasmin
weiteres Winterblüher ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Vorbereitung im Frühling
Frühling: Den Garten vorbereiten
Wenn nach langen kalten Monaten die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen, ist der Frühling nicht weit. Man sollte sich jetzt schon vorbereiten, damit rechtzeitig die ersten Arbeiten im Garten erfolgen können.

Triebe jetzt zurückschneiden
Im Frühling fängt der Rasen wieder an zu wachsen. Hat er im Winter aufgrund der Dunkelheit kaum Länge zugelegt, zeigt er jetzt wieder Leben. Hat man eine große Rasenfläche, lohnt es sich, diese mit einem Rasentraktor zu bearbeiten. Bequem im Sitzen fährt man dabei die Fläche ab. Neben dem Rasengrün gibt es jetzt aber noch zahlreiche weitere Arbeiten, die erledigt werden müssen.
Wer im Winter seine Gartenwerkzeuge gepflegt hat, hat wahrscheinlich gemerkt, dass einige zu alt geworden sind. Der Frühling ist der richtige Zeitpunkt, um sich neu einzudecken. Wer dabei sparen möchte, sucht bei www.gebrauchte-werkzeuge.net nach den fehlenden Teilen.
Haben Rosen, Büsche oder Baume bereits ausgetrieben, muss bei vielen Arten jetzt zurückgeschnitten werden, damit die Blüten im Sommer besonders schön austreiben.

Frostempfindliche Pflanzen haben Schonfrist
Haben sich Stauden im vergangenen Sommer stark vermehrt, kann man sie jetzt teilen und an verschiedenen Stellen wieder einpflanzen, sodass ein Blumenmeer entstehen kann. Allerdings sollte man mit dem Pflanzen von empfindlichen Blumen warten, bis der letzte Frost vorbei ist. Auch im April kann es noch empfindlich kalt werden.
Hat man in seinem Garten einige Vogelhäuser, nimmt man sie bereits jetzt und befreit sie von Nestern des vergangenen Jahres. Meisen sind Vögel, die bereits früh nach neuen Nistmöglichkeiten Ausschau halten. Ist Ihr Garten nun vorbereitet, können Sie sich schon bald auf Vogelnachwuchs freuen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Blumenversand online

Blumenversand online

Online BlumenversandDas WWW nimmt immer mehr Teilbereiche in unserem Alltag ein. Man bezieht seine Pizza via internetfähige Handy oder liest die Zeitung im Internet und hält sich über das Geschehen in ...
Blumen zum Muttertag

Blumen zum Muttertag

Blumen zum MuttertagAm 13.Mai 2013 ist es wieder so weit. Der Muttertag 2013 steht kurz vor der Tür und mindestens eine Frage sollte sich jeder vorher stellen. Was für ein Muttertagsgeschenk bekommt die ...
Blumen pflanzen